Pressemitteilungen

Messen / 05.04.2016

devolo AG auf dem Energiekongress Epcon 2016. Powerline-Datenkommunikation im Nieder- und Mittelspannungsnetz.

devolo

Unter dem Motto „Wissen, das bewegt“ versammelt sich die Energiebranche am 27. und 28. April 2016 in Mauerbach bei Wien zum Energie-kongress Epcon. Dort präsentiert die devolo AG ihr Smart Metering Produktportfolio zur sicheren Powerline-Datenkommunikation im Verteilnetz. Premiere feiert das neue devolo BPL Modem MV zur Powerline-Datenkommunikation auf der Mittelspannungs-ebene. Mit dieser Lösung können Ortsnetzstationen einfach, schnell und günstig kommunikativ in das intelligente Stromnetz eingebunden werden.

Was die Energiebranche bewegt

Eine dezentrale Energielandschaft, sinkende Erträge, die Suche nach neuen Geschäftsmodellen und der Smart Meter Roll-Out sind die drängenden Themen der Energiewirtschaft. Auf der diesjährigen Epcon informiert sich die Branche über Lösungs-ansätze sowie Erfahrungsberichte und diskutiert innovative Ideen. Mit Produktlösungen für die Nieder- und Mittelspannungsebene und Erfahrungsberichten zum Aufbau einer sicheren Smart Metering Infrastruktur auf Basis der G3-Powerline-Technologie, präsentiert sich die devolo AG auf ihrem Stand sowie im Vortrag am ersten Veranstaltungstag.

Powerline-Kommunikation im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Die Datenkommunikation über die vorhandene Stromleitung (Powerline-Communications, PLC) ist im intelligenten Stromnetz die zentrale Kommunikationstechnologie. Insbesondere im weit verzweigten Verteilnetz spielt die Powerline-Technologie ihre Vorteile gegenüber Funktechnologien und Telekommunikationsnetzen aus. Die G3-PLC Technik im Frequenzbereich 150-500 kHz bietet sich hier besonders an. Sie vereint eine hohe Reichweite mit einer optimalen Datenrate.
Auch auf der Mittelspannungsebene bietet sich in vielen Fällen die Datenkommunikation über die Stromleitung an. Kommunikativ nicht erschlossene Ortsnetzstationen lassen sich ohne aufwendige Erdarbeiten für Glasfaserkabel schnell und kostengünstig ins intelligente Stromnetz einbinden. Die devolo AG präsentiert auf der Epcon ihre neue Mittelspannungs-Powerline-Lösung, das devolo BPL Modem MV.

Einladung zum Fachgespräch

Besuchen Sie die devolo AG auf der Epcon in Mauerbach bei Wien vom 27.-28. April 2016.
Dipl. Ing. (FH) Walter Krott, Leiter Vertrieb devolo Smart Grid, referiert am ersten Veran-staltungstag zum Thema „Zukunftsweisende Produkte zum Aufbau einer sicheren Smart Metering Infrastruktur auf Basis der G3-PLC Datenübertragung im Frequenzband 150 - 500 kHz“. Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte Herrn Walter Krott (walter.krott@devolo.de).