Pressemitteilungen

Messen / 21.08.2014

devolo auf der IBC 2014 in Amsterdam: 4K-Streaming via Powerline mit Gigabit-Technik, OEM-Modelle mit TR-069 und Smart Home Portfolio

devolo

Unter dem Leitsatz ‚devolo tears down all walls’ präsentiert Netzwerk-Spezialist devolo auf der IBC 2014 in Amsterdam neue Powerline-Produkte für ein vernetztes Heim ohne Grenzen. Im Fokus des Messeauftritts in Halle 14, Stand K17 stehen Lösungen für eine einfache Heimvernetzung. Dabei legt devolo einen besonderen Schwerpunkt auf die Inhouse-Distribution von 4K-Content, dem ultra-hochauflösenden TV-Signal. Darüber hinaus steht der Themenbereich ‚effizienter Support’ im Fokus - devolo zeigt seinen Kunden aus dem Provider-Segment, wie sie mit Powerline-Adaptern, die den TR-069 Fernwartungs-Standard unterstützen, ihre Supportkosten senken und eine höhere Kundenzufriedenheit sicherstellen. Zudem gibt das Unternehmen einen Ausblick auf sein OEM Smart Home Portfolio.

OEM PLC-Adapter mit 1,2 Gbit/s - Heimnetzwerk mit 4K-Streaming

Mit dem neuen Powerline OEM-Modell devolo PLC 1200+ präsentiert devolo den ersten Adapter der Gigabit-Generation. Der Adapter erreicht eine Datenübertragungsrate von bis zu 1,2 Gbit/s und ist so das ideale Heimnetz-Produkt, um die Verfügbarkeit von IPTV-Angeboten im ganzen Haus sicherzustellen. Durch die Gigabit-Geschwindigkeit ist selbst die reibungslose Übertragung von hochauflösendem 4K-Content möglich. Gleichzeitig verbindet er Computer, Unterhaltungselektronik und smarte Haustechnik schnell, sicher und stabil. Zudem ist der PLC 1200+ perfekt für VDSL und Kabel Breitband-Internetanschlüsse, da er die volle Leistung in jedem Raum des Hauses zur Verfügung stellt.
 

WiFi ac trifft auf Gigabit-Powerline: devolo PLC 1200+ WiFi ac



Eine weitere Messepremiere präsentiert devolo mit dem OEM-Adapter PLC 1200+ WiFi ac. Dieses Modell kombiniert Gigabit-Powerline mit WiFi ac, dem derzeit schnellsten Standard für das kabellose Heimnetz. So steht die volle Leistung des Internet-Anschlusses auch auf mobilen Geräten wie Smartphone, Tablet und Notebook zur Verfügung. Durch die devolo WiFi Sync & Clone Technology im PLC 1200+ WiFi ac bauen mehrere dieser Wireless-Adapter ein gemeinsames WLAN-Netzwerk auf. Auch eine Integration in bereits bestehende WiFi Netzwerke wird auf Knopfdruck (Clone Modus) einfach und reibungslos erledigt. Im Betrieb suchen sich dann die kabellosen Endgeräte automatisch den jeweils sendestärksten Access Point. So gewährleistet devolo eine exzellente WLAN-Installation und Verbindung im ganzen Haus.
 

devolo integriert MIMO-Technologie für das zuverlässigste PLC-Heimnetz

devolo sorgt mit MIMO-Technologie für beste Heimnetz-Verbindungen im ganzen Haus. Die Technik nutzt mit Phase, Neutralleiter und Masseleiter (Erde) erstmals alle drei Adern des Stromkabels zur Datenübertragung im Gigabit-Bereich. Dabei steht MIMO für eine parallele Datenübertragung über Phase und Neutralleiter sowie Phase und Masseleiter oder Neutral- und Masseleiter. Die gleichzeitige Nutzung aller drei Leitungen des Stromkreises sorgt so für maximale Reichweite und Stabilität.
 

PLC mit TR-069 macht Kundensupport effizienter und günstiger

Für die optimale und kosteneffektive Kundenbetreuung bietet devolo Fernwartung via TR-069. So ist es der Kundenbetreuung im Supportfall möglich, das gesamte Heimnetzwerk des Kunden einzusehen und eine effiziente Hilfestellung anzubieten. Ein Techniker-Einsatz vor Ort entfällt und damit auch resultierende hohe Kosten. Gleichzeitig erlaubt TR-069 das Aufspielen von globalen wie spezifischen Updates auf die PLC-Adapter. So sind alle Endgeräte immer auf dem neuesten Stand.
 

Neues Smart Home Portfolio für effiziente Hausautomation

Mit Home Control präsentiert devolo auf der IBC 2014 sein OEM-Portfolio für das intelligente Haus. Basierend auf dem weltweiten Funkstandard Z-Wave legt devolo zum Start den Fokus auf Sicherheit und Komfort sowie einen geringeren Energieverbrauch. Sämtliche Sensoren und Aktoren sind einfach durch den Endkunden zu installieren und erweitern das Angebot von Internet Service Providern und Telekommunikationsanbietern um attraktive Smart Home Produkte. devolo bietet darüber hinaus selbstverständlich die Möglichkeit, für jeden Kunden ein individuell zugeschnittenes Portfolio zu erstellen.

devolo freut sich auf Ihren IBC-Besuch (12. - 16. September 2014, Amsterdam, Messezentrum RAI, Halle 14, Stand K17)! Für Terminabsprachen kontaktieren Sie bitte Herrn Jörg Baumann via E-Mail unter joerg.baumann@devolo.de .