Pressemitteilungen

Privatkunden / 13.10.2011

Dreifach gut vernetzt: devolo zeigt ersten dLAN®-500-Adapter mit drei Gigabit-Ports

devolo
devolo stellt ein weiteres Mitglied seiner dLAN®-500-Produktfamilie vor, das über drei Gigabit Netzwerk-Anschlüsse verfügt. Mit dem dLAN® 500 AVtriple+ lassen sich alle netzwerkfähigen Geräte in einem Raum direkt miteinander und dem Internet verbinden – ideal für Arbeits- und Wohnzimmer. Durch die integrierte Steckdose geht kein Stromanschluss verloren. dLAN® 500 AVtriple+ steht für eine einfache Heimvernetzung über die Stromleitung: Es kombiniert die hohe Geschwindigkeit eines klassischen Kabelnetzwerks mit der Flexibilität der Powerlinetechnik, denn jede Steckdose in jedem Raum wird zum Internetzugang. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s bietet dLAN® 500 AVtriple+ eine höhere Performance als gängige Netzwerkkabel- oder WLAN-Verbindungen.

Die Aachener devolo AG erweitert ihr dLAN®-500-Portfolio – die schnellste und einfachste Verbindung für Computer und netzwerkfähige Geräte über die hausinterne Stromleitung. Nach der Vorstellung der mittlerweile vielfach prämierten Adapter dLAN® 500 AVmini und dLAN® 500 AVplus vervollständigt der Powerline-Spezialist sein Angebot mit einer Produktvariante, an die bis zu drei Computer oder netzwerkfähige Geräte direkt angeschlossen werden können.

Der dLAN® 500 AVtriple+ lässt sich sowohl im IT-Umfeld, als auch zur Verbindung moderner vernetzter Unterhaltungselektronik einsetzen. Ein integrierter Gigabit-Switch mit drei Netzwerkanschlüssen ermöglicht es beispielsweise im Arbeitszimmer Computer, Netzwerk-Drucker und NAS-Festplatte untereinander und mit dem Internet zu verbinden. Im Wohnzimmer stellt der kompakte dLAN® 500 AVtriple+ eine Internetverbindung zu allen netzwerkfähigen Unterhaltungselektronikgeräten wie etwa Smart-TV, IPTV-Settopbox (Telekom Entertain, Alice TV), Blu-ray-Player und Spielekonsole her. Durch den Einsatz der Gigabit-Technologie können alle verbundenen Geräte ihre Übertragungsleistung voll ausschöpfen und die hohe Bandbreite von dLAN® 500 optimal nutzen. So ist es mit dem dLAN® 500 AVtriple+ möglich, mehrere separate 3D-HD-Streams simultan zu übertragen und zu empfangen.

dLAN® 500 AVtriple+ im Detail

Wie der dLAN® 500 AVplus verfügt auch der dLAN® 500 AVtriple+ über eine integrierte Steckdose – so bleiben alle Stromanschlüsse in einem Raum erhalten. Der eingebaute Netzfilter optimiert die Datenübertragung im dLAN®. Für eine optimale Absicherung gegen unbefugten Zugriff verfügt der dLAN® 500 AVtriple+ über eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung, die ganz einfach auf Knopfdruck aktiviert werden kann. Neben hoher Leistung und Sicherheit zeichnet sich der Adapter auch durch exzellente Energieeffizienz aus: Im Betrieb regelt der dLAN® 500 AVtriple+ die Energieaufnahme dynamisch. Im Standby hingegen wird der Strombedarf um über 90 Prozent reduziert. Der Verbrauch liegt hier bei unter 0,5 Watt.

Schnelle & sichere Verbindung – ohne aufwändige Konfiguration

devolo setzt bei dLAN® 500 konsequent auf seine „Einstecken – Loslegen“-Philosophie. So ist zur Einrichtung der dLAN® 500 AVtriple+ Adapter keine aufwändige Konfiguration notwendig. Die Adapter müssen lediglich in die Steckdose gesteckt und über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit einem netzwerkfähigen Gerät beziehungsweise mit dem DSL-Router verbunden werden. Durch einen Druck auf den Verschlüsselungsknopf ist eine sichere und schnelle Verbindung hergestellt. Für interessierte Anwender bietet devolo optional mit dLAN® Cockpit eine kostenlose dLAN®-Monitoring-Software, die eine weitergehende, individuelle Konfiguration zulässt.

Der devolo dLAN® 500 AVtriple+ ist ab Oktober 2011 im Handel erhältlich. devolo bietet den Adapter sowohl einzeln als auch als Starter-Kit, bestehend aus zwei Adaptern, an. Die unverbindliche Preisempfehlung für den dLAN® 500 AVtriple+ liegt bei 99,90 Euro, das Starter-Kit (bestehend aus einem dLAN® 500 AVtriple+ sowie einem dLAN® 500 AVplus) ist für 179,90 Euro erhältlich.