Pressemitteilungen

Privatkunden / 19.01.2005

Video Streaming jetzt mit 85 Mbit/s Datenrate über Hausstromnetz möglich - Mit MicroLink dLAN® Highspeed grössere Datenmengen übers Stromnetz schicken

devolo
Nach zwei Jahren HomePlug Standard 1.0 schaltet der Aachener Technologieführer devolo einen Gang höher und geht mit MicroLink dLAN® Highspeed Ethernet und MicroLink dLAN® duo konsequent weiter in Richtung „Digitales Haus“. Die neue Highspeed-Lösung ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 85 Mbit/s über das hauseigene Stromnetz. MicroLink dLAN® duo vereinigt auf Basis des bewährten HomePlug 1.0-Standards USB- und Ethernet- Schnittstellen in einem Gerät.

Interessierte Heimanwender und Technikbegeisterte können auf der CeBIT 2005 im März diesen Jahres einen ersten Blick auf die beiden neuen MicroLink dLAN®-Produkte aus dem Hause devolo werfen. Und ein Blick lohnt sich, denn mit den neuen MicroLink dLAN®-Highspeed-Adaptern erhöht sich die Datentransferrate über das hausinterne Stromnetz von 14 Mbit/s auf satte 85 Mbit/s. Lag das Anwendungsgebiet der bisherigen HomePlug-Adapter noch auf dem Fokus der „Internetverlängerung“, so eröffnen sich mit dem erhöhten Datendurchsatz völlig neue Möglichkeiten. Der neue Highspeed-Standard sorgt dafür, dass zwischen den PCs auch größere Dateien übers Stromnetz getauscht werden, ohne lange Wartezeiten in Anspruch zu nehmen. Selbst Videos in DVD-Qualität können Filmfans durch die hausinternen Stromleitungen schicken. In Verbindung mit IP-TV wird Video on demand ein Erlebnis im ganzen Haus - überall dort, wo es eine Steckdose gibt. Und das Beste dabei: die neuen Highspeed-Produkte sind zu den bisherigen HomePlug 1.0-Geräten von devolo kompatibel.

Heimnetzwerk ohne Bohren und Kabelverlegen

Immer mehr Experten räumen mittlerweile der HomePlug-Technik zukünftig die größten Chancen bei der Hausvernetzung ein. Gegenüber einer klassischen Ethernet-Verkabelung hat HomePlug den Vorzug der Überallverfügbarkeit und gegenüber Wireless-LAN die der besseren Reichweite durch Decken und Wände. Für die Vernetzung von PCs und weiterer Unterhaltungselektronik wie Stereoanlagen oder modernen DVD-Playern, bietet die im Haus vorhandene Stromleitung die einfachste Lösung. Mit dem neuen Highspeed-Standard legt devolo hier die Messlatte noch einmal höher und macht somit eine klassische Ethernet-Verkabelung unnötig.

MicroLink dLAN® duo – Ethernet und USB in einem Gerät

Dass devolo selbst nach der Einführung des neuen HomePlug-Highspeed-Standards sein bisheriges HomePlug 1.0-Portfolio weiterhin konsequent unterstützt, zeigt die Weiterentwicklung der beiden Produkte MicroLink dLAN® Ethernet und MicroLink dLAN® USB. Diese beiden HomePlug-Adapter verbinden sich zum neuen MicroLink dLAN® duo – Ethernet und USB in einem Gerät. Damit wird dem Kunden im Laden die Entscheidung abgenommen, welchen dLAN®-HomePlug-Adapter mit welcher Schnittstelle er Zuhause nutzen möchte. Ist der Adapter länger nicht in Betrieb, schaltet er sich von selbst in den Stand-by-Modus, um die Stromrechnung zu schonen und den Hausfrieden zu wahren.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise und Verfügbarkeit der Produkte MicroLink dLAN® Highspeed Ethernet und MicroLink dLAN® duo werden auf der diesjährigen CeBIT (10.03.2005 – 16.03.2005) Halle 15, Stand D11 bekannt gegeben. Falls Sie mehr über die aktuellen Produkte von devolo auf der CeBIT erfahren möchten, nutzen Sie bitte beigefügtes Faxformular oder schreiben Sie einfach eine Email an devolo@harvard.de mit Ihrem Terminwunsch.