Wir von devolo treiben jeden Tag aufs Neue technische Innovation voran. Der Schutz unserer Umwelt darf dabei nicht zu kurz kommen. Mit der Verpackung unserer Produkte und unserem Firmenstandort in Aachen setzen wir daher auf Nachhaltigkeit – und leisten damit unseren Beitrag für eine gemeinsame, grüne Zukunft.

 

"Wir setzen kontinuierlich Maßnahmen in ganz unterschiedlichen Bereichen um, durch die wir Ressourcen schonen und den Mittelverbrauch optimieren können. Das heißt für uns, im Alltag konsequent nachhaltig zu denken und zu handeln."  

Heiko Harbers, CEO

100% recycelt: unsere umweltfreundliche Verpackung


Wir verwenden eine neue Verpackung für viele Produkte in unserem Onlineshop und auf digitalen Marktplätzen. Ein zusätzlicher Versandkarton ist nicht mehr erforderlich. So reduzieren wir Verpackungsmüll.

 

Die neue Verpackung besteht aus 100% recyceltem Papier und kann zu 100% wiederverwertet werden. Wir haben zudem in allen Produktverpackungen den Materialeinsatz deutlich reduziert.​

100 % Altpapier: unsere umweltfreundlichen Beileger


Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie stellen wir Schritt für Schritt alle Druckmaterialien in unseren Verpackungen auf 100 % recyceltes Papier um. Darüber hinaus werden beim Neudruck nur noch mineralölfreie Farben verwendet.

Webseiten-Hosting mit 100 % Erneuerbaren Energien


Das Betreiben von Webseiten verbraucht Strom. Mit unserem Hosting-Partner stellen wir sicher, dass die devolo-Webseiten auf Servern in Deutschland betrieben werden, die zu 100 % mit erneuerbaren Energien versorgt werden.

Unsere Zentrale: DGNB-Zertifikat in Gold  


Die 2017 erbaute devolo-Zentrale in Aachen hat die DGNB-Zertifizierung in Gold erhalten. Das Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) macht nachhaltiges Bauen praktisch anwendbar, messbar und vergleichbar. Es bewertet die Gesamtperformance eines Gebäudes anhand von insgesamt 37 Kriterien aus sechs Bereichen. Mehr Details auf der Webseite der DGNB.

Die Kraft der Sonne nutzen: unsere PV-Anlage​


Auf dem Dach unserer Aachener Zentrale betreiben wir eine PV-Anlage mit einer Leistung von 60 KW. In Spitzenzeiten im Sommer deckt sie bis zu 50 Prozent unseres dortigen Bedarfs, die restliche benötigte Energie kaufen wir als Ökostrom hinzu. Durch unsere PV-Anlage konnten wir bisher über 224 Tonnen CO2 einsparen (Stand Nov. 2022).​

Unsere Partner: gemeinsam weiterdenken​


Gemeinsam mit unserem Partner Proximus haben wir unsere Verpackung optimiert: Die Installationshinweise werden nun direkt auf die Innenseite des Schubers gedruckt, der Karton wurde verkleinert. So gewinnen wir 33 % Platz auf der Transportpalette und können je nach Produkt fast doppelt so viele Adapter in die Frachtkartons packen. Das senkt Transportkosten und hilft, CO2-Emissionen einzusparen. 

devolo in der Forschung

In zahlreichen Forschungsprojekten treiben wir Klimaschutz und Konnektivität voran.

 

Mehr erfahren